Wir haben es geschafft!!!

Wir haben es geschafft! Wir sind ab dem Schuljahr 2013/14 Gemeinschaftsschule. 

Der Antrag zur Einrichtung einer Gemeinschaftsschule in Ergenzingen wurde fristgerecht zum 1. Oktober 2012 auf den Weg geschickt und am 4. Februar 2013 vom Kultusministerium genehmigt.

Wir sind davon überzeugt, dass die neue Schule für alle ein Gewinn sein wird!  Die Steuerungsgruppe GMS, mit Vertretern der Werkrealschule und der Realschule Kreuzerfeld ist schon kräftig bei der Arbeit. Erfolgreiche Schulen im In-und Ausland werden besucht, Lehrerteams begeben sich auf mehrtägige Fortbildungen zum Thema Gemeinschaftsschule und in Arbeitsgruppen werden Elternabende vorbereitet, Flyer entworfen und das pädagogische Konzept verfeinert.

 

 

Miteinander leben - gemeinsam lernen!

Gemäß unserem Leitbild wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler in der Vielfalt ihrer Persönlichkeiten, mit ihren Begabungen, Möglichkeiten und Schwierigkeiten annehmen und fördern. Die Gemeinschaftsschule Ergenzingen soll ein Ort sein, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene gerne gemeinsam lernen und arbeiten. Unsere Schüler erfahren und erlernen Demokratie durch eigenes Handeln, erleben im täglichen Miteinander Wertschätzung, Toleranz und Gewaltfreiheit als wichtige Prinzipien einer freiheitlich demokratischen Gesellschaft.
Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler auf diese Weise für ihre Zukunft bilden und stärken. Dazu gehört auch die Vorbereitung auf eine Berufsausbildung, den Mittleren Bildungsabschluss oder den Übergang in die Sekundarstufe II.