Leitbild der GiG Ergenzingen

Das Leitbild der GMS

Das aktualisierte Sozialcurriculum der GiG Ergenzingen

Übersicht Sozialcurriculum Okt2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.8 KB

Die Gemeinschaftsschule im Gäu Ergenzingen ist im Schuljahr 2013/14 als verbindliche Ganztagesschule mit drei 5. Klassen gestartet. Von Montag bis Donnerstag sind die Schülerinnen und Schüler von 7.50 Uhr bis 15.45 Uhr an der Schule (ab 7 Uhr geöffnet). Am Freitag endet die Schule um 12.50 Uhr.

Damit sich gemäß unseres Leitbilds Kinder, Jugendliche und Erwachsene im "Lebensraum Schule" wohl fühlen, findet während der Mittagspause das pädagogische Mittagessen mit anschließender Mittagsbetreuung statt. Den Schülern stehen im „Treffle“ Spielangebote wie Diabolo, Tischkicker, Tischtennis und Tischspiele zur Verfügung. In den Außenanlagen kann Basketball, Fußball und Tischtennis gespielt werden, im Winter auch in der Sporthalle. Basteln und Lesen ergänzen die Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule im Gäu Ergenzingen legt großen Wert auf die Entfaltung musischer, künstlerischer und sportlicher Begabungen. Die Ganztagesschüler können dazu aus vielfältigen Projektangeboten (u. a. aus dem kreativen/handwerklichen Bereich) auswählen. Auch ein Schul-Sanitätsdienst befindet sich im Aufbau. Hierbei werden die Schülerinnen und Schüler zu Ersthelfern ausgebildet.

Kernpunkte des Lernens und Arbeitens sind Selbstverantwortung und die individuelle Förderung. Den Schülerinnen und Schülern stehen hierfür neben den Lerngruppenräumen auch Lernateliers mit Einzelarbeitsplätzen und Laptops zur Verfügung. In ausgewiesenen Coaching-Stunden werden die Schüler beim Lernen beraten und begleitet.

Ab Klasse 5 bieten wir zur Förderung der Sozialkompetenzen und zur Entwicklung persönlicher Stärken in Zusammenarbeit mit den Sozialpädagogen an der Schule für alle ein Kompetenztraining und das Fach Theater an. Ab Klasse 6 kann Französisch gelernt werden, ab Kl. 8 Spanisch.

 

Durch langjährige Erfahrung in der Berufsorientierung und einer lebendigen Kooperation mit mehreren Betrieben in und um Ergenzingen als Bildungspartner erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl zusätzlicher Angebote, Informationen und Unterstützung auf dem Weg ins Berufsleben.

Terminübersicht

Neue Inhalte

20 Gründe für die GiG

20 Gründe für die GiG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 203.5 KB

Aktuelle Berichte

Link zu den Schließfächern: