73. Schulversammlung - 2. Mai 2019

Als Projektschule für demokratische Erziehung in Unterricht und Schulleben (DES-Schule) hat es das SMV-Team mit Verbindungslehrerin C. Ziegler-Wegner besonders gefreut, dass in der 73. Schulversammlung in der Breitwiesenhalle, Erster Bürgermeister Thomas  Weigel,  Antje Klinghammer und Stefan Schmeckenbecker von LoBiN sowie Jury-Mitglieder aus anderen Rottenburger Schulen begrüßt werden konnten. Anlass dieser Schulversammlung war die Preisverleihung des Wettbewerbs „Sozial gewinnt 3.0“. Vier Klassen der Gemeinschaftsschule hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt und vier tolle Preise konnten den Schülerinnen und Schülern überreicht werden. So dürfen die Klassen nun auf eine Stocherkahnfahrt, ins Kino Waldhorn, zu einer Bunkerführung oder zum Eis essen in die Kernstadt.

 

Die Jury-Mitglieder hatten es nicht leicht, mit der Preisauslobung. Wunderbare Projekte hatten sich die Klassen einfallen lassen. So haben die 6.Klässler den Reinigungskräften der Schule eine Freude gemacht und an einem Tag, die Klassenzimmer und Flure gefegt, aufgeräumt und einen Kaffeetisch mit selbstgebackenem Kuchen für die sie vorbereitet. Die Klasse 5a besuchte ein Seniorenzentrum, schenkte Tulpen mit Spruchbändern, sagte Gedichte auf, sang und spielte Brettspiele mit den Bewohnern. Parallelklasse 5b organisierte einen Kuchenverkauf an der Schule und überbrachte ihre Einnahmen dem Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen persönlich. Und auch Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b haben sich sozial engagiert. Sie halfen beim DRK-Seniorennachmittag beim Bedienen und Spülen und haben sich in der Behindertensportabteilung des TV Rottenburg eingebracht und mit behinderten Menschen gemeinsam Sport getrieben.

 

Unter dem Tagesordnungspunkt „Informationen der SMV“, berichtete Jugendvertreter Pietro Scalera aus der Sitzung der Jugendvertretung in Rottenburg. Während das Schülersprecher-Team das soziale Engagement der GiG insgesamt zum Thema machte. Ob Klassendienst, Schulhofdienst, Pausenverkauf, Schulsanitäter, Streitschlichter oder Engagement in außerschulischen Projekten, soziales Lernen und ein soziales Miteinander trägt zu einem guten Schulklima bei und damit zum erfolgreichen Lernen an der GiG.

 

Sportmentorin Lorena Geisel übernahm die Ehrung der Sieger und erfolgreichsten Torschützen des Hallenfußball-Turniers und Schülersprecherin Julia Ditz begeisterte mit ihrem vorgetragenen Song „Creep“.

 

Michaela Zeitz stellte ihre Nachfolgerin für die Schulsozialarbeit Fr. Stephanie Magiar vor.

 

Wichtiger Punkt jeder Schulversammlung ist das „freie Mikrofon“.  Da Schulleitung, Kollegium, Schulpersonal, alle Klassen und dieses Mal sogar ein Bürgermeister anwesend war, konnten Fragen direkt gestellt und beantwortet werden und die Schülerschaft machte rege Gebrauch davon.

 

Sommerferien:

 

Montag, 29.Juli 2019 -

bis einschließlich

Dienstag, 10. September 2019

 

 

 

 

 

JugendbegleiterInnen/

ProjektleiterInnen gesucht!

Die Gemeinschaftsschule sucht im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms ab September 2019 von Montag bis Donnerstag zwischen 12:30 und 14:15 Uhr JugendbegleiterInnen zur Mittagsbetreuung unserer SchülerInnen.
Ihre Aufgabe ist die Aufsicht im/ums Schulhaus.

Desweiteren ProjektleiterInnen, die ihre Fähigkeiten/Können / ihr Hobby am Projektnachmittag (mittwochs 14:00 – 16:00 Uhr) an die SchülerInnen weitergeben möchten (z. B. Kochen/Backen, Fahrradwerkstatt, Badminton, Tanzen, Schach/Binokel/Skat spielen, etc.).

Auch eine Kombination beider Aufgaben ist denkbar.

Die Bezahlung erfolgt über dem Mindestlohn.

Bei Interesse und/oder Rückfragen wenden

Sie sich bitte an die Schulleitung, telefonisch unter 07457/8716 oder per email: schulleitung@gms-ergenzingen.schule.bwl.de

 

Terminübersicht

Aktuelle Berichte

Link zu den Schließfächern: