Rede des Schülersprechers Moritz Laux zum Schulajresende 2017/18

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

verehrte Schulleitung und liebe Gäste,

 

herzlich willkommen zur unserer 69. Schulversammlung.

 

 

Mal wieder ist ein Schuljahr vorbei. Es war ein Schuljahr mit Höhen und Tiefen. Man kann aber schlussendlich sagen, dass es doch für viele ein sehr gelungenes Schuljahr war.

 

Für uns SMV- ler hat das Schuljahr nach unserer Wahl mit einem Team-Training der Klassensprecher angefangen, welches uns als Gruppe sehr gut getan hat.

 

Mit der Nikolaus Aktion hat das neue SMV-Team euch allen eine kleine Freude machen wollen. Wir selber hatten aber auch unseren Spaß dabei. Auch mit unserem Schul-Stand auf dem Ergenzinger Weihnachtsmarkt sind wir bei den Besuchern gut angekommen.

 

Und wie jedes Jahr haben wir am Abend vor dem Schmotzigen eine „Fasnetsdisco“ veranstaltet. Im März organisierten wir dann für unsere Kleinsten, nämlich für die 5. und 6. Klassen ein Hallenfußballturnier, bei dem sie zeigen konnten, was sie drauf haben und pünktlich zum WM Start in Russland haben wir einen Mottotag durchgeführt. Unser Motto war „GiG for Goals". Und wirklich viele Schüler kamen mit einem Trikot in die Schule. Leider hat es dem Deutschen Team nichts genützt und die Goals haben andere geschossen.

 

Wie gewohnt haben wir dieses Jahr auch wieder beim Stadtradeln teilgenommen und sind fleißig  Kilometer gefahren. Heute Abend wird in Rottenburg die Preisverleihung sein. Mal sehen, welchen Preis wir erzielt haben. Ihr könnt es dann auf unserer homepage nachlesen.

 

Während des Schuljahres haben wir Schülersprecher und Klassensprecher einige Sitzungen hinter uns gebracht, um eure Wünsche und Anregungen umzusetzen. Die SMV reichte deshalb unter anderem drei Anträge ein. Zwei davon wurden schon erfolgreich umgesetzt. Zum einen die Handynutzung in der Mittagspause und zum anderen die freie Entscheidung über das Mittagessen. Der dritte Antrag, den die SMV eingereicht hat, bezieht sich auf den Wechsel von einer 4-tägigen GTS auf eine 3-tägige Ganztagsschule. Um dies zu erreichen müssen jedoch auch Lehrer, Eltern und der Schulträger zustimmen.

 

Nun wünsche ich euch eine interessante Schulversammlung und ab 11 Uhr geht’s dann ab in die Ferien. Happy holiday!    

 

Fasnetsdisco 7.02.2018

Die SMV veranstaltete am Mittwochabend vor dem Schmotzigen wieder eine Fasnetsdisco.

Fazit:

Guter Besuch, super Stimmung, erfolgreiche Organisation, geniales DJ-Team, schöne Kostümierungen, toller Breakdance-Auftritt, eifrige Tänzer, leckere Verpflegung, zuverlässige Helfer, ...

 

Das Schülersprecher-Team dankt allen Helfern und Helferinnen, den aufsichtsführenden Lehrern, der Schulsozialarbeiterin Michaela, dem Bufdi Chris und unserem Hausmeister.      (C.Zie-W.)

 

Herbsttagung für das SMV-TEAM

Am 14.November 2017 fand die Herbsttagung für Schülersprecher verschiedener Schulen in Rottenburg statt.

Hauptthema war " Demokratische Beteiligung am Schulleben".  Mit verschiedenen Übungen näherten sich die Teams diesem Thema. So ging es um den möglichen Verlauf einer Schülereingabe im System Schule. Wie geht der Schülerrat vor, wenn er einen Wunsch der Schülerschaft umsetzen will, z. B. einen Handytag einführen will. Oder es wurde geübt, wie man eine gute Rede hält. Was gehört dazu in die "Werkzeugkiste"?

Man arbeitete entweder zusammen in den Schulteams oder tauschte sich mit den anderen Schülersprechern aus. Interessant war auch die SMV-Börse. Was machen wir, was machen die anderen, gibt es neue Ideen? Welche Erfahrungen haben die anderen SMV-Teams gemacht? Was gibt es von uns zu erzählen? 

Insgesamt war es eine richtig gute Fortbildung. Es hat uns Spaß gemacht, wir hatten Zeit zum Reden, haben Neues gelernt und sind nun motiviert, auch was davon umzusetzen.                               (C.Zie.-W.)

 

SMV-Tag an der GiG

Unser SMV-Tag an der GiG fand am Freitagmorgen, 10.11.17, bei uns an der Schule statt. Der erweiterte Schülerrat nahm sich mit  der Verbindungslehrerin C. Ziegler-Wegner und der Schulsozialarbeiterin M. Zeitz vier Stunden Zeit, um wichtige SMV-Themen zu besprechen.

Ein gemeinsames Frühstück im Schulbistro GiGanTisch und "Energizer", die wieder für die nötige Aufmerksamkeit sorgten, durften natürlich nicht fehlen. Themen der Tagesordnung waren z.B. das Projekt DES, die Homepage, die SMV-Satzung, die Ziele der SMV und erste Vorhaben.

Jetzt können die einzelnen Gruppen an die Planung ihrer Aktivitäten gehen.   (C.Zie-W.)

 

SMV-Teamtraining

Am 17.10. 2017 verbrachten die neu gewählten Klassensprecher und Schülersprecher einen Schulmorgen im erlebnispädagogischen Teamparcours in Rottenburg. Stefan Schmeckenbecher von LOBIN und Lisa Edelmann  leiteten das neue SMV-Team an und schafften es meisterhaft die Verbindung zwischen den Teamaufgaben im Parcours und der Arbeit im Schülerrat herzustellen. Auch Verbindungslehrerin C. Ziegler-Wegner und Schulsozialarbeiterin Michaela Zeitz waren Teil des Teams und durften sich gemeinsam mit den SMVlern den kniffligen Aufgaben stellen. Allgemeines Feedback: gemeinsames Ziel erreicht, super Anleitung, wertvolle Erfahrungen gemacht, Gemeinschaft gespürt und Vertrauen gewonnen. (C.Zie.-W.)

Schülersprecherwahl


 

Die Schülersprecherwahl 2017-18 ist vollzogen.

Gewählt wurden Moritz Laux, Ugurcan Kacargil und Anna-Lena Jost. Jugendvertreterin Lorena Geisel gehört ebenfalls zum Team. Auch die vier Schüler-Vertreter für die Schulkonferenz sowie deren Stellvertreter wurden in der 1. SMV-Sitzung bestätigt. Jetzt freut sich der neue Schülerrat auf das Team-Training, welches am 17.Oktober in Rottenburg stattfinden wird.

Schulbeginn

 

10.09.2018

Der Unterricht für die Klassen 6-10 beginnt um 8:35 Uhr in ihren Klassenzimmern und endet um 12:05 Uhr.

 

11.09.2018

Der Unterricht für die Klassen 5 beginnt um 8:30 Uhr in der oberen Mensa und endet um 15:45 Uhr.

 

Der Ganztagesunterricht beginnt am Dienstag, 11.09.2018.

---------------------------------------------------

JugendbegleiterInnen/

ProjektleiterInnen gesucht!

Die Gemeinschaftsschule sucht im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms ab September 2018 von Montag bis Donnerstag zwischen 12:30 und 14:15 Uhr JugendbegleiterInnen zur Mittagsbetreuung unserer SchülerInnen.
Ihre Aufgabe ist die Aufsicht im/ums Schulhaus.

Desweiteren ProjektleiterInnen, die ihre Fähigkeiten/Können / ihr Hobby am Projektnachmittag (mittwochs 14:00 – 16:00 Uhr) an die SchülerInnen weitergeben möchten (z. B. Kochen/Backen, Fahrradwerkstatt, Badminton, Tanzen, Schach/Binokel/Skat spielen, etc.).

Auch eine Kombination beider Aufgaben ist denkbar.

Die Bezahlung erfolgt über dem Mindestlohn.

Bei Interesse und/oder Rückfragen wenden

Sie sich bitte an die Schulleitung, telefonisch unter 07457/8716 oder per email: schulleitung@gms-ergenzingen.schule.bwl.de

 

Have a great holiday!
Have a great holiday!

Terminübersicht

Neue Inhalte

Aktuelle Berichte

Link zu den Schließfächern: