Termine: Berufsorientierung an der GiG

11.10.2016:     Ausbildungsmesse im Landratsamt Tübingen (freiwillig)

 

12.10.2016:     Vortrag und Diskussion für die 8. Klassen von Frau Lundt von der Handelskammer

 

27.10.2016:     GiG-Ausbildungstag für die 8er (Betriebe werden erkundet und vorgestellt)

 

09.+10.11.16:   IHK-Berufsinfotage (freiwillig)

 

12.11.2016:      TOP-Sozial-Messe für soziale Berufe im Sparkassen-Carré Tübingen (freiwillig)

 

17.11.2016:      8er BIZ-Tag mit Frau Ahmetovic an der GiG

 

27.11.2016:      Info-Abend für Eltern mit Vertretern der Agentur für Arbeit + der Berufl. Schule

 

19.01.2016:     15-18 Uhr Wege ins Ausland während und nach der Schulzeit (BiZ RT, Ulrichstr. 38, RT)

 

26.01.2017:     14:30-16:30 Uhr: Freiwilligendienste (BiZ RT, Ulrichstr. 38, RT)

 

03.+04.02.17:  BINEA Bildungsmesse in der Stadthalle in Reutlingen (freiwillig)

 

09.02.2017:     Der Gast ist König: Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe (BiZ RT, Ulrichstr. 38, RT)

 

Februar 17:      Schnuppertag für die 8er an den Beruflichen Schulen Rottenburg

 

09.03.2017:      14:30-16:30 Uhr: Ausbildung und Duales System bei der Bank (BiZ RT, Ulrichstr. 38, RT)

 

21.-24.03.17:    Individuelle Berufsberatungsgespräche an der GiG mit Frau Ahmetovic

 

04.05.2017:      15-17 Uhr: Ausbildung und Duales Studium im öffentlichen Dienst (BiZ RT, Ulrichstr. 38, RT)

 

08.-19.05.17:    2 Wochen Betriebspraktikum

 

18.05.2017:      13:45-19:30 Uhr: Faszination Flughafen Stuttgart: Vorstellung der Ausbildungsberufe und

                       Führung durch den Flughafen (Anmeldung bis 24.4.17 unter 07121 209409 oder

                       reutlingen.biz@arbeitsagentur.de)

 

22.06.2017:      14:30-15:30 Uhr: Ausbildung bei der Robert Bosch GmbH (BiZ RT, Ulrichstr. 38, RT)

Projekt Verantwortung als Sozialpraktikum

Anstatt eines verpflichtenden 1-wöchigen Sozialpraktikums bietet die GiG über das komplette Schuljahr das Projekt Verantwortung an, bei dem sich die 8.-Klässler verpflichten, mittwochnachmittags ehrenamtlich einer frei gewählten sozialen Tätigkeit nachzugehen. Diese regelmäßige, verlässliche Unterstützung kommt bei unseren Kooperationspartnern sehr gut an, zumal sie auf das aufbauen können, was die Jugendlichen nach und nach lernen, und sie sie nicht nach der einen Woche Praktikum sofort wieder verlieren.

 

Außerdem stellt die GiG Ergenzingen ihre SchülerInnen im Mai 2 Wochen lang für Betriebspraktika frei. Hier empfehlen wir den SchülerInnen, eine der beiden Wochen in einer sozialen Einrichtung zu hospitieren.

 

Und ganz Fleißige GiGler nutzen natürlich auch Ferientermine für freiwillige Zusatz-Praktika...

Formulare

Weitere benötigte Formulare erhalten unsere SchülerInnen immer rechtzeitig von ihren Klassenlehrern.

Terminübersicht

Neue Inhalte

20 Gründe für die GiG

20 Gründe für die GiG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 203.5 KB

Aktuelle Berichte

Link zu den Schließfächern: